Helden von morgen!

Kinderfeuerwehr Onlineshop


Feuerwehrkleidung für Kinder

In unserem Online-Shop finden Sie die passende Feuerwehrbekleidung für Kinder. Ob eine Feuerwehrjacke, eine Feuerwehrhose oder gleich ein ganzer Feuerwehranzug, bei uns werden Sie fündig. Denn Kinder sind unsere Zukunft, auch in den Feuerwehren.

Machen Sie Ihr Kind zu einem Helden.


Freie Fläche für den Namen
Rückenschild: Wie bei den GROSSEN!
Kinderfeuerwehrhose mit praktischem Gummizug.
Welche Jackengrößen werden angeboten?
Welche Hosengrößen gibt es?
Aus welchem Material besteht die Jacke?
Aus welchem Material besteht die Hose?
Handelt es sich um Markenkleidung?

Die Kinderfeuerwehr

Was ist die Kinderfeuerwehr und welche Funktion hat eine Kinderfeuerwehr? In den freiwilligen Feuerwehren zeichnet sich in den letzten Jahren ein immer größer werdendes Problem ab - fehlender Nachwuchs, aber viele Feuerwehren in Deutschland, haben im Bereich der Jugendfeuerwehr Probleme Nachwuchs zu gewinnen. Der fehlende Nachwuchs bei den Jugendfeuerwehren, sorgt dafür, dass weniger Kräfte in den aktiven Feuerwehrdienst nachrücken, darauf folgt ein stetig steigender Altersdurchschnitt in den Einsatzabteilungen. Ein Grund für den Mangel an Jugendlichen, welche sich für die Jugendfeuerwehr entscheiden, ist das große Freizeitangebot. Viele Jugendliche entscheiden sich nicht für das Ehrenamt sondern für den Fußballverein oder eine andere Freizeitgestaltung. Die Jugendfeuerwehren haben daher große Mühe Mitglieder zu gewinnen, da sie mit anderen Freizeitaktivitäten konkurrieren müssen. Für diese Problematik musste also eine Lösung gefunden werden. Es wurde klar, dass die Feuerwehren den Nachwuchs schon früher abholen müssen, bevor dieser sich für andere Aktivitäten entscheidet. Kinder sollen in die Jugendfeuerwehr hineinwachsen und im Idealfall von der Jugendfeuerwehr in den aktiven Einsatzdienst wechseln. Es wird auf eine verstärkte Bindung gesetzt, die sich besonders festigt, wenn das Kind schon früh geprägt wird ? frei nach dem Motto ?Früh übt sich?. So begannen Feuerwehren eine Kinderfeuerwehr einzurichten, teilweise sogar in Zusammenarbeit mit Nachbarwehren. Im Gegensatz zur Jugendfeuerwehr, handelt es sich bei der Kinderfeuerwehr um Kinder im Kindergartenalter, es bedarf daher einer besonderen Aufsicht und Pädagogik. Meist finden daher weniger Proben statt und der Probebetrieb verläuft anders im Vergleich zur Jugendfeuerwehr. Die Kinder werden langsam an den Brandschutz und an die Feuerwehr herangeführt, es werden Spiele gespielt und Proben der aktiven Wehr beobachtet. Das Prinzip der Kinderfeuerwehr hat sich mittlerweile etabliert und macht Schule. Diese Maßnahme wirkt dem Nachwuchsmangel entgegen und sichert in Zukunft den Grundschutz der Bevölkerung.